In Bildern

Die letzte Woche in Bildern – den Ton wollt ihr nämlich lieber nicht hören *hust* *hust* *schnief* *hust*

Die große Krankheitswelle hat uns erfasst und wir sind glaube ich alle froh dass jetzt erst mal eine Woche Erholung ist (naja halt keine Schule) in der sich Zoe, Tom, Anton und Zelda auskurieren können. Jeanine hat es am Montag erwischt, glücklicherweise konnte ich mich drei Tage im Homeoffice um die Zwerge kümmern und ihr so ein bisschen Zeit zum Ausruhen verschaffen.

Immerhin bin ich so dazu gekommen mal unter der Woche mit den Zwergen etwas rauszugehen.

Hügel sind zum Rutschen da

Hügel sind zum Rutschen da

Kindergefängnis

Raus in den Schnee

Freitag Abend war Jeanine dann wieder so weit auf den Beinen dass sie kurz Abends zu einer Freundin zum Geburtstag gehen konnte und ich die Zwerge alleine ins Bett gebracht habe. Zelda war mässig begeistert.

Mama ist unterwegs und wir probieren mal dieses Einschlafen

Mama ist unterwegs und wir probieren mal dieses Einschlafen

Zelda schläft auf Papa ein, Papa trägt Zelda Shirt

Zelda schläft auf Papa ein, Papa trägt Zelda Shirt

Zwischendurch hab ich noch einen Schokokuchen ala Chefkoch gemacht mit Schokolade, Schokolade als Glasur und Schokoladenstreusel. Weil ich kann!

Death by Chocolate

Death by Chocolate

Wie meine Frau dass überlebt vier Tage die Woche ganz alleine von 8 bis 18 Uhr wird mir auf Ewig ein Rätsel bleiben.

Respekt an alle im Care Beruf, ich habe nur dank großer Mengen VOLT überlebt…

VOLT

VOLT

Heute dann der „übliche“ Wochenendschmu mit Wochenmarkteinkauf, einem Spaziergang mit den beiden Kleinen im Anhänger und Einkauf und ziemlich viel Gegammel – morgen dann eine Runde Descent und dann eine Woche „ausschlafen“.

Kranke Nudel und Blödsinn Papa

Kranke Nudel und Blödsinn Papa

Oh btw, zwischendurch hab ich den ultranervigen Kühlschranklüfter repariert, yay.

Lüfter vereist, nervt

Lüfter vereist, nervt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.