ein Blog

Krank

Am Donnerstag hat es Jeanine erwischt und sie schlief mehr oder minder durch bis Sonntag früh. Am Sonntag erwischt es dann Tom und ich verbrachte unproduktive zwei Stunden beim diensthabenden Kinderarzt (Danke Oma fürs spontane Chauffieren)
Nachmittags kratzte dann mein Hals und dröhnte der Schädel und Montag früh bin ich zum Arzt,  holte mir Penicillin und eine Krankschreibung.

Zoe hat es dann nach der Schule erwischt. Arme Maus.

Das Fiese ist,  als Single oder Kleinfamilie hast du halt ein/zwei Kinder zu betreuen und wenn die größer sind entspannt sich das ungemein.

Aber Anton und Emil verhindern ein ‚entspanntes‘  Genesen. Vor allem weil Frau noch und ich gerade frisch krank ist/bin.

Samstag war Rotation pur mit Wochenmarkt,  Putzen und drei Maschinen Wäsche zwischen Frühstück,  Mittag,  Keksen und Abendessen. Uffz.

Hoffen wir dass nicht noch Noah,  Ben oder Emil nach kommen mit krank sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.