Mastodon
ein Blog

’schuldigung

Manchmal vergess ich’s einfach.

War gestern auf Spätschicht und hab an einem Rerouting Programm geschrieben.

Weil es mir doch ein wenig lästig wird mir URLs zu merken und mir Nummern merken sehr leich fällt versehe ich jetzt einfach alle mir wichtigen URLs mit IDs im Stile von Blogroll oder del.icio.us. Klingt zwar ziemlich langweilig und war auch ziemlich einfach umzusetzen aber der Gedanke geisterte schon lange in meinem Gehirn rum.

Ausserdem komme ich so dazu die ganze Theorie aus dem PHP 5 Professionell Buch umzusetzen ohne an staubtrockenen theoretischen Scripten zu verzweifeln.

War ein super Gespräch mit meiner Schwester gestern Abend über Gott und die Welt.

Haben uns am Karlsplatz im Hugendubel getroffen und sind danach die Kaufinger Straße runtergegange. Haben über meinen Vater geredet und seinen heimlichen Alkoholmissbrauch, meine Mum und ihre Teils recht kühle Art die einen zur Weißglut treiben kann und dann noch über den Streit den wir Ende Juli hatten.

Haben uns unheimlich gut verstanden und ich bin froh das ein Teil der alten Verbundenheit wieder da ist. Beziehungen zwischen Geschwistern sind ganz schön kompliziert finde ich und ich kann nur hoffen das meine Kinder Probleme, die ich mit meiner Schwester hatte, nicht durchmachen müssen aber mein Verstand sagt mir dass das wohl nix wird.

Ich denk da nur an meinen Schwiegervater und die Tatsache dass der
mit seinem Bruder garnicht redet. üble Sache und Geld ist natürlich auch im Spiel.

Das Schlimme an dem Gespräch war nur dass ich erst kurz vor 20 Uhr zu Hause war und daher meine kleine Maus nicht mehr gesehen habe. Und heute Morgen hat Sie wieder länger geschlafen (einerseits ein Segen) und ich sehe sie jetzt bis heute Mittag nicht. Snief.

Noch ein paar Nachtragfotos vom Urlaub, damit ihr sehen könnt wie schön es an der Ostsee war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.