ein Blog

the funny thing with Proxies and #wordpress

Wordpress Entwicklung Lokal macht gleich doppelt soviel Spass:

wp-config.php:

define(‚WP_PROXY_HOST‘, ‚192.168.84.101‘);
define(‚WP_PROXY_PORT‘, ‚8080‘);
define(‚WP_PROXY_USERNAME‘, ‚my_user_name‘);
define(‚WP_PROXY_PASSWORD‘, ‚my_password‘);
define(‚WP_PROXY_BYPASS_HOSTS‘, ‚localhost, www.example.com‚);

Permalink

| Leave a comment  »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.