ein Blog

Tut mir leid

Aber die Woche war stressig und die letzte auch und

ich hatte echt keine Lust bei dem Wetter zu bloggen.

Nagut, kurze Zusammenfassung.

Wochenende verlief prächtig. Freitag/Samstag bei

meinen Eltern, den Geburtstag meines Vaters feiern.

Samstags, wie bereits beschrieben, in die Stadt mit meiner

Zoe und haben ein wenig geschoppt (und Pommes gegessen

und mich darüber gefreut und gewundert WIE gross die

Zoe jetzt schon ist und was sie schon alles kann) und am

Sonntag unseren ersten Biergartenbesuch mit Bekannten

gemacht. So, Montag. Lange gearbeitet, weil ich fertig

werden musste, deshalb keine tolle Laune.

Abends fliegen gewesen, klar oder?

Dienstag war ganz toll, ich darf nämlich jetzt endlich

mal wieder was Neues und tolles und shiney entwickeln.

Für mich ein kleiner Traum.

Abends dann die Familie vom Kinderarzt abgeholt, von

Noahs U6 (soooo gross ist der schon, 80 cm) und gestern

Abend dann mit der Zoe zusammen fliegen gegangen bei

ordentlich Gegenwind. Scheint ihr ziemlichen Spass zu

machen, also versuchen wir das jetzt öfter, nur meine Maus

und ich.

Gut, jetzt seid ihr aufgeklärt, ob ihr wolltet oder nicht

Es ist echt verdammt schönes Wetter, oder?.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.