ein Blog

Warhammer 40k Stormraven Gunship WIP

Anmerkung: Dieser Blog ist Exclusive Affiliate bei Fantasywelt.de – wenn ihr die Links klickt und bei Fantasywelt.de einkauft, bekomme ich einen kleinen Prozentsatz als Affiliate und kann mir noch mehr Miniaturen kaufen über die ich dann blogge. Die Meinungen in diesem Blog sind meine eigenen und ich werde davon nicht beinflusst dass ich Affiliate bin.

Letzte Woche kam es an und ich bin schon mittendrin.

To work!

Mein Stormraven Gunship – meine Angries brauchen ja auch eine Transportmöglichkeit, wo meine Necron doch jetzt die Ghost Ark haben.

Zu Harley Davidson and the Marlboro Man habe ich geklipst und entgratet und Teile sogar schon verklebt, am nächsten Tag hab ich dann grundiert, zumindestens in Teilen und die letzten Tage eine ganze Menge Flächen mit der ersten Farbe trocken gebürstet.

Fertig zum Grundieren

Ein Teil hab ich schon verklebt, allerdings wirklich nur Teile an die ich nicht mehr ran muss – alles was noch mind. eine Farbschicht bekommt, wurde einzeln grundiert und trocken gebürstet.

Flügel und Düsen

Soweit ist es ein wirklich sehr schönes Set und umfangreich und, anders als die Necron Sachen, mit wenig Schläuchen und Klimbim.

Grundiert und trocken gebürstet

Im nächsten Schritt kommt dann auf alle Teile die übliche Gelb/Purple Shade/Gelb Mischung und dann geht’s an den langwierigen Teil: Die Details!

Als grobe Vorlage hab ich mich an einer schönen DakkaDakka Angry Marines Variante orientiert, minus dem Umbau.

Erste Schicht gelb

Und dann kommt natürlich noch die Base (ups die muss ich bei der Ghost Ark auch noch machen)

Ich mag das Modell – es ist ziemlich elegant und trotzdem groß und schön „massiv“ und ich kann es kaum erwarten alles zusammen zufügen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.