Mastodon
ein Blog

Werbung

Einigen ist es sicherlich aufgefallen, ich habe mir erlaubt auf den Beitragsseiten, still heimlich und leise ein bisschen kontextsensitive Werbung zu schalten. Sobald ich die Zeit habe wird es A) noch Werbung von Contaxe geben, die sich mit Google Adsense abwickelt und B) sollte sich das ganze nicht lohnen, kommt die Werbung wieder weg. Das soll keine Aufforderung zum klicken sein, ich möchte bloss mal feststellen, wie hoch das tatsächliche Einkommen durch eine derartige Werbequelle ist. Ich habe die Werbung extra relativ dezent gehalten, wer sich dennoch daran stört dem sei gesagt das die insgesamt 70 € für Domain und Serverkosten im Jahr halt kein Pappenstil sind und das Recherche und Interviews zwar Spass machen, aber dennoch Zeit kosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.