ein Blog

Winterwochenende

Haben uns am Wochenende in unserem zu Hause eingerollt und nichts gemacht.

Das Wetter war mit gerade mal 11 Grad nicht gerade geeignet um draussen unterwegs zu sein und die Schwangerschaft macht meiner Frau ziemlich zu schaffen.

Man stelle sich permanente übelkeit vor, begleitet von Müdigkeit, Unterleibsschmerzen
und Rückenschmerzen. Voila.

Sind dann am Nachmittag, nachdem meine SchwieEls weg waren zur Videothek und zu Plus um uns für ein Bettwochenende einzudecken. Plus, weil die inzwischen Weihnachtszeug haben (leider noch keinen Glühwein).

Gerade mal zwei Filme haben uns gefallen (normales Maß sind 4).

Unter der Sonne der Toskana und House Of Flying Daggers

Beides sehr schöne Filme. UdSdT ist ein unglaublich niedlicher und relaxter Film nachdem man sofort seine Sachen packen und in die Toskana ziehen möchte. Bei HoFD nervt das wieder mal die wichtigste Figur stirbt und den Film unglaublich traurig macht. Blöd.

Ist nach meiner Erfahrung bei all diesen Japanfilmen so. Bsp. Hero & Crouching Tiger.

Aber die Faben sind wieder mal wahnsinnig schön, ganz ab von den Kampfsportszenen.

Sehr empfehlenswert. Gestern Abend ist mir wieder ein Film für die Liste der dämlichsten
Liebesschnulzenfilme eingefallen. „Heiraten für Fortgeschrittene“ Frau glücklich (weil schwanger) Typ tod.

Allerdings muss man „glücklich“ relativieren. Ich gehe jetzt nur vom Gesichtsausdruck der Darsteller in der Schlussszene aus.

Zu dem Thema besucht auch mein Wiki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Gedanken zu “Winterwochenende”